Montag, 24. Juli 2024
StartAus den OrtenGeschichtenstationen um Nikolaus

Geschichtenstationen um Nikolaus

In der Kita waren verschiedene Geschichtenstationen zur Nikolauslegende aufgebaut.
In der Kita waren verschiedene Geschichtenstationen zur Nikolauslegende aufgebaut.

Am Tag nach Nikolaus durften nachmittags um 17 Uhr alle Kinder aus der Vredener DRK-Kita „Henrys kleine Welt“ noch einmal ihre Kita besuchen. Das Team hatte die Nikolaus-Legende in verschiedenen Stationen aufgebaut.

Aktionen zur Nikolauslegende

Die Kinder durften Boote ziehen, Säcke werfen, Laternen- und Nikolauslieder singen, im Stroh Schätze suchen, ein Bild für den Nikolaus malen und ein Ratespiel spielen. Alle Stationen hatten eine Verbindung mit der Nikolauslegende, die zuvor mit den Kindern gelesen worden war. Ab 18 Uhr konnten die Eltern und Geschwister dazukommen.

„Gelungenes Fest“

„Es gab für jedes Kita-Kind einen großen, leckeren Stutenkerl “, sagt Adriana Bennink, Leitung der DRK-Kita „Henrys kleine Welt“, Am Berkelsee 12 in Vreden. Auch der Nikolaus brachte zum Abschluss auf seinem Pferd große Säcke, gefüllt mit jeder Menge leckerer Sachen für die Kinder. Adriana Bennink: „Es war ein sehr gelungenes Fest.“

Weitere Artikel