Montag, 24. Juli 2024
StartAus den OrtenKulturring startet in die Saison

Kulturring startet in die Saison

Vorbestellungen der Abonnements für die Theatersaison 2023/ 2024 des Kulturrings Stadtlohn-Vreden ab dem 28. August 2023 möglich.
Vorbestellungen der Abonnements für die Theatersaison 2023/ 2024 des Kulturrings Stadtlohn-Vreden ab dem 28. August 2023 möglich.

Die Theatersaison des Kulturrings Stadtlohn-Vreden startet dieses Jahr Mitte Oktober mit dem ersten von vier Stücken. Das erste Stück wird in Vreden aufgeführt.

Mit dem (Alpen-)Thriller „Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt“ der Theatergastspiele Fürth UG nach dem Beststeller von Jörg Maurer wird die Theatersaison in Stadtlohn und Vreden eingeläutet. Das Stück wird am 17. Oktober  im Theater- und Konzertsaal der Stadt Vreden, im Gymnasium Georgianum, Zwillbrocker Straße 3, aufgeführt.

Abos und Einzelkarten

Wie in den vergangenen Jahren auch werden im Rahmen des Kulturrings zwei Vorstellungen in Stadtlohn und zwei in Vreden gespielt. Für die Vorführungen werden sowohl Abonnements, die alle vier Darbietungen des Kulturrings umfassen, als auch Einzelkarten angeboten.

Preise und Ermäßigungen: Das Abonnement ist ab 35 Euro erhältlich, Einzelkarten können für 17 Euro erworben werden. Die Tickets können ab dem 28. August 2023 im Fachbereich Schule, Kultur und Sport der Stadt Stadtlohn (Zimmer 203) und der Fachabteilung Schule, Sport, Kultur der Stadt Vreden (Zimmer 204) gekauft werden.

Schwerbehinderte, Schülerinnen und Schüler, Studierende, Personen, die einen Familienpass besitzen oder Sozialleistungen beziehen, erhalten eine Ermäßigung von 50 Prozent. Inhaberinnen und Inhaber einer Ehrenamtskarte erhalten in Stadtlohn ebenso eine Ermäßigung von 50 Prozent. Gründe für die Ermäßigungen müssen nachgewiesen werden.

Weitere Informationen zum gesamten Theaterprogramm und der Spielzeit unter: www.vreden.de/kulturring

Weitere Artikel