Donnerstag, 24. Juli 2024
StartAus den OrtenAhausMarco Schröder wird neuer Beigeordneter der Stadt Ahaus

Marco Schröder wird neuer Beigeordneter der Stadt Ahaus

Marco Schröder wurde einstimmig vom Ahauser Stadtrat zum neuen Beigeordneten gewählt. Bürgermeisterin Karola Voß gehörte zu den ersten Gratulanten.
Der Ahauser Stadtrat wählte Marco Schröder einstimmig zum neuen Beigeordneten. Bürgermeisterin Karola Voß gehörte zu den ersten Gratulanten.

Marco Schröder wird neuer Beigeordneter für den Vorstandsbereich III der Stadt Ahaus. Der Rat der Stadt Ahaus wählte ihn am Dienstagabend, 2. Juli 2024, einstimmig für eine achtjährige Amtszeit gewählt.

Amtsantritt am 1. Dezember

Der 46-jährige Stadtverwaltungsrat tritt am 1. Dezember 2024 die Nachfolge im Verwaltungsvorstand von Werner Leuker an, der dann in den Ruhestand geht. „Als gebürtiger und fest verwurzelter Ahauser liegt mir die Stadt mit ihren Ortsteilen sehr am Herzen“, so Schröder. „Ich danke für das mir entgegengebrachte Vertrauen und werde ab Dezember mit dem notwendigen Respekt und Mut die umfangreichen Aufgaben des Beigeordneten von meinem sehr geschätzten Kollegen Werner Leuker übernehmen.“ Marco Schröder wohnt mit seiner Familie in Wüllen und leitet aktuell den Fachbereich Finanzen der Stadt Ahaus.

Offizielle Verabschiedung von Diana Ahler

In der gleichen Sitzung wurde SPD-Ratsfrau Diana Ahler offiziell verabschiedet. Sie hatte ihr Mandat niedergelegt.
In der gleichen Sitzung wurde SPD-Ratsfrau Diana Ahler offiziell verabschiedet. Sie hatte ihr Mandat niedergelegt.

In der gleichen Sitzung verabschiedete man Ratsfrau Diana Ahler (SPD-Fraktion) offiziell. Sie war nach der Kommunalwahl 2020 Mitglied des Rates geworden und hatte ihr Mandat zum 1. Mai 2024 niedergelegt. Ihr Nachfolger, Charlie Kenmoé Noumbi, hatte man bereits in der Ratssitzung am 28. Mai 2024 als neues Ratsmitglied vereidigt.

Weitere Artikel