Dienstag, 24. Juli 2024
StartAus der RegionMusiktheater für Grundschulen

Musiktheater für Grundschulen

Das Pindakaas Kinder-Musiktheater plant wieder zahlreiche Auftritte in Schulen in der Region.
Das Pindakaas Kinder-Musiktheater plant wieder zahlreiche Auftritte in Schulen in der Region.

Unter der Schirmherrschaft von NRW-Schulministerin Dorothee Feller gab das bekannte Pindakaas Kinder-Musiktheater im vergangenen Schuljahr mehr als 150 Schulvorstellungen im Ruhrgebiet. Nun kommen die vier Saxophonisten mit den Schauspielern Frank Dukowski und Marcell Kaiser wieder ins Westmünsterland! Dank der Unterstützung durch die Bildungsinitiative der VR-Bank Westmünsterland und durch die Volksbank Gronau-Ahaus kann die Reihe „Klassik für Kids“ wieder stattfinden. So werden im neuen Schuljahr wieder subventionierte Vorstellungen angeboten. Angesprochen sind Grundschulen, Förderschulen und für 5. und 6. Klassenstufen im Kreis Borken und im Kreis Coesfeld.  

Zwei Stücke zur Auswahl

Zwei Stücke stehen zur Auswahl. „In 28 Tagen durch Europa“ erzählt die berühmte Geschichte von Jules Verne rund um den englischen Gentleman Phileas Fogg und seinen Diener Passepartout weiter. „Alla Turca“, ein orientalisches Musikmärchen, beschäftigt sich mit dem Flaschengeist Flizmed und dem Dirigenten Franz von Stock. Beide Stücke bieten eine mitreißende sowie abenteuerliche Geschichte. Es wird Musik aus allen klassischen Epochen sowie Tango, Klezmer und Filmmusik gespielt. Die Produktionen wurden mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Außerdem werden sie bundesweit in Schulen, Theatern und bei wichtigen Festivals wie dem Rheingau Musikfestival oder dem Bodenseefestival aufgeführt.

Aufführungen direkt in den Schulen

Die Vorstellungen sind mobil konzipiert und können direkt vor Ort in den Schulen aufgeführt werden, auch als Doppelvorstellung an einem Vormittag. Lehrerinnen und Lehrer erhalten kostenfrei eine pädagogische Begleitmappe zur Vor- und Nachbereitung der Vorstellungen im Unterricht. Spieltermine bis zum Sommer 2024 sind ab sofort buchbar bei Prof. Matthias Schröder (Pindakaas) unter Tel. 0170/3120864, E-Mail: kontakt@pindakaas.de. Infos und Videotrailer zu den Stücken: www.pindakaas.de

Weitere Artikel