Montag, 24. Juli 2024
StartAus den OrtenÖffentlichkeitsfahndung: Frau aus Gescher vermisst

Öffentlichkeitsfahndung: Frau aus Gescher vermisst

Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack

Seit zwei Wochen (21.12.2023) wird die 35-jährige Soghra Musawi aus Gescher vermisst. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Das Fahrzeug, mit dem sie vermutlich unterwegs war, wurde inzwischen unweit ihrer Wohnanschrift aufgefunden, heißt es in einer Pressemitteilung. Bei der Suche nach der 35-Jährigen wurden unter anderem ein Hubschrauber und Spürhunde eingesetzt. Das Gericht hat einer Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern der Frau sowie des Autos zugestimmt. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung nach Hinweisen zum Aufenthaltsort der Frau.

Konkret fragt die Polizei: Wer hat die 35-Jährige am 20. und 21.12.2023 gesehen und wo war das? Wer hat das abgebildete und bereits gefundene Fahrzeug an diesen Tagen gesehen? Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Rufnummer 0251 275-0 oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Weitere Artikel