Sonntag, 24. Juli 2024
StartAus den OrtenAhausUpdate: Brand in Ahaus ist gelöscht

Update: Brand in Ahaus ist gelöscht

Die Ahauser Feuerwehr ist bei dem Brand an der von-Braun-Straße mit vier Löschzügen im Einsatz. Foto: pixabay
Die Ahauser Feuerwehr ist bei dem Brand an der von-Braun-Straße mit vier Löschzügen im Einsatz. Foto: pixabay

Update 16.01 Uhr: Nach einer ersten Einschätzung von Polizei und Feuerwehr entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Eurobereich. Die Ermittlungen der Kriminalinspektion 1 dauern an.

Update 13.03 Uhr: Entwarnung: Der Brand in der Halle des Entsorgungsbetriebs ist gelöscht und es ist keine Rauchentwicklung mehr festzustellen. Die Empfehlungen Fenster und Türen geschlossen zu halten, sind aufgehoben. Die Feuerwehr hat das Brandgut aus der Lagerhalle geräumt, aktuell laufen noch Nachlösch- und Kühlarbeiten.

Ursprungsmeldung: Heute Morgen, Dienstag, 12. September 2023, um kurz nach 7 Uhr ist es an der von-Braun-Straße in Ahaus in einem Entsorgungsbetrieb in einer Lagerhalle für Restmüll zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung gekommen. Der Rauch zieht nordöstlich ab und betrifft die Kernstadt aktuell nicht.

Vier Löschzüge und Messzug im Einsatz

Die Feuerwehr der Stadt Ahaus ist mit vier Löschzügen vor Ort, die Löscharbeiten zeigen bereits eine deutliche Wirkung. Aktuell ist ein Messzug im Einsatz, um die mögliche Schadstoffbelastung festzustellen. Die Stadt Ahaus hat ein Servicetelefon für Bürgerinnen und Bürger eingerichtet, das unter Tel. 02561/72623 zu erreichen ist. Die Bevölkerung wurde bereits über die Nina Warn-App gewarnt.

Fenster und Türen geschlossen halten

Handlungsempfehlung: Wenn Sie sich im betroffenen Bereich befinden, begeben Sie sich sofort in geschlossene Räume. Schließen Sie Fenster und Türen. Schalten Sie die Lüftungs- und Klimaanlagen ab. Informieren Sie Ihre direkten Nachbarn. Wir informieren Sie über die aktuelle Lage.

Weitere Artikel