Samstag, 24. Juli 2024
Aus den OrtenBürgerdialog im Landtag

Bürgerdialog im Landtag

Eine Gruppe aus Stadtlohn besuchte jetzt Heike Wermer im Landtag.
Eine Gruppe aus Stadtlohn besuchte jetzt Heike Wermer im Landtag.

Bürgerdialog im Landtag: Auf Einladung der CDU Landtagsabgeordneten Heike Wermer und der CDU Stadtlohn haben mehr als 40 Personen, darunter Ehrenamtliche der Tafel Tischlein-Deck-Dich und des Spendenwirbels, den Landtag von Nordrhein-Westfalen besucht.

Führung durch den Landtag

Neben einer Führung durch das Landtagsgebäude am Düsseldorfer Rheinufer und Informationen zu den politischen Abläufen des
nordrhein-westfälischen Parlaments hatten die Besucher zudem die Gelegenheit, die Plenardebatte direkt von der Tribüne mitzuverfolgen. Anschließend kam es zum Austausch mit der heimischen CDU Landtagsabgeordneten Heike Wermer.

Bürgerdialog im Landtag

Gesprochen wurde unter anderem über die Themen Integrationspolitik, lokaler Einzelhandel und Jugendpartizipation in der Politik. Darüber hinaus konnte die Landtagsabgeordnete aus ihrem Arbeitsalltag berichten und so manchen Einblick hinter die Kulissen des politischen Betriebs in Düsseldorf geben. Heike Wermer freute sich über den Besuch und über das ehrenamtliche Engagement der Besucher aus Stadtlohn. Der Besuch im Landtag endete mit einem gemeinsamen Gruppenfoto, bevor die Gruppe die Landeshauptstadt weiter erkundete.

„Austausch schlägt Brücken“

Heike Wermer über den Besuch: „Es ist mir stets ein Anliegen, Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis im Landtag willkommen zu heißen. Dieser Austausch schlägt eine Brücke zwischen den politischen Entscheidungen in Düsseldorf und den alltäglichen Herausforderungen vor Ort. Mein besonderer Dank gilt den ehrenamtlich Engagierten aus Stadtlohn – sie trage in ganz besonderem Maß dazu bei, dass Stadtlohn eine schöne Stadt ist und auch bleibt.“

Silke Sandkötter
Silke Sandkötter
Silke Sandkötter, Team Lead Redaktion, gebürtige Münsterländerin, liebt die spannenden Geschichten der Region und lebt die Wochenpost seit vielen Jahren. Stets neugierig und auf der Suche nach neuen Themen aus der Region.
Weitere Artikel