Montag, 24. Juli 2024
Aus den OrtenAhausErfolgreicher Herbstbasar des KreativTeams

Erfolgreicher Herbstbasar des KreativTeams

Auch Bürgermeisterin Karola Voß (2.v.l.) besuchte den Herbstbasar des KreativTeams Josefa und konnte der großen Plätzchen-Vielfalt nicht widerstehen.
Auch Bürgermeisterin Karola Voß (2.v.l.) besuchte den Herbstbasar des KreativTeams Josefa und konnte der großen Plätzchen-Vielfalt nicht widerstehen.

Alljährlich veranstaltet das KreativTeam Josefa der kfd St. Josef Ahaus einen Herbstbasar. Trotz oder wegen des typischen Novemberwetters wurde der Basar am 4. und 5. November 2023 sehr gut besucht. Das KreativTeam verwandelte das Pfarrheim mit seinem Warenangebot in eine sehr ansprechende Atmosphäre.

Breites Warenangebot und viel Köstlichkeiten

So konnte man interessante Holzdekorationen in moderner Ausführung, dekorative Nähideen, trendige Crossbodytaschen, niedliche Puppenkleidung, wärmende Socken, künstlerische Fotokarten und vieles mehr erwerben. Die Caféteria präsentierte eine große Auswahl an Kuchen und Torten. Und an der Plätzchentheke hatte man die Wahl, unter 20 diversen Sorten die köstlichste zu finden.

Buden auf dem Kirchplatz

Auf dem Kirchplatz luden einige Hütten die Besucher und Besucherinnen ein, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Waffeln, Popcorn, Glühwein und Würstchen wurden unter anderem von den Messdienern der Gemeinde angeboten. Darüber hinaus gab es auch hier ein kreatives Angebot. Insgesamt wurde ein Erlös von 6500 Euro erzielt.

Erlöse für Rosario und „Familie in Not“

Ein Teil des Erlöses geht in diesem Jahr an die Partnergemeinde in Rosario. Vertreter des Arbeitskreises hatten an beiden Tagen eine informative Diashow über das Leben in Rosario gezeigt und standen für Gespräche zur Verfügung. Ein weiterer Teil des Geldes geht nach Ahaus zur „Familie in Not“.

Sven Asmuss
Sven Asmuss
Sven Asmuß, Redakteur, fest im Münsterland verwurzelt, mag den Kontakt zu anderen Menschen und deren spannende Geschichten. Familienmensch und Sportfan.
Weitere Artikel