Samstag, 24. Juli 2024
StartAus den OrtenGelungenes Sommerfest an Haus Früchting

Gelungenes Sommerfest an Haus Früchting

Das Sommerfest an Haus Früchting in Vreden begann traditionell mit einem festlichen Gottesdienst.
Das Sommerfest an Haus Früchting in Vreden begann traditionell mit einem festlichen Gottesdienst.

Am Sonntag, 23. Juni 2024, feierte Haus Früchting sein alljährliches, großes Sommerfest. Gemeinsam mit Bewohnenden und Mitarbeitenden strahlten zahlreiche Gäste mit der Sonne um die Wette und verbrachten einen wunderschönen Tag auf dem Gelände in Ellewick.

Festlicher Gottesdienst zum Auftakt

Begonnen hatte der Tag mit einem festlichen Gottesdienst unter dem Motto „Das wünsch‘ ich mir. Das wünsch‘ ich dir.“ Die Gottesdienstbesucher waren eingeladen ihre Wünsche auf kleine Karten zu schreiben, um dieses dann an heliumgefüllten Luftballons gen Himmel zu schicken. Es ist davon auszugehen, dass so manches, was man für sich und für andere gewünscht hat, in Erfüllung geht. Der integrative Chor der Musikschule „Miteinander“, unterstützt vom Kinderchor Ellewick und dem Sommerfestchor, sowie der Chor „Jotapata“ haben ganz wesentlich zu diesem sehr stimmungsvollen Gottesdienst beigetragen.

Viele Angebote für Groß und Klein

Im Anschluss an den Gottesdienst startete ein buntes Programm mit vielen Angeboten für Groß und Klein. Die Erwachsenen versuchten ihr Glück beim Lose ziehen, um einen der heißbegehrten Preise der Tombola zu ergattern. Eintrittskarten für Spiele von Borussia Dortmund und Schalke 04 waren unter anderem sicherlich ein Grund dafür, warum die Lose sehr schnell ausverkauft waren. Geschicklichkeitsspiele, verschiedene Bastelangebote und Hüpfburgen ließen Kinderherzen höher schlagen. Das Ponyreiten war, wie immer, sehr beliebt und bei einer Ausfahrt mit den „Quaddys“ ließen sich einige Kinder den Wind um die Nase wehen.

Am Nachmittag gab es beim Sommerfest neben viel Musik auch jede Menge Unterhaltung für die jüngeren Besucher,
Am Nachmittag gab es beim Sommerfest neben viel Musik auch jede Menge Unterhaltung für die jüngeren Besucher,

Besichtigung neuer Räumlichkeiten im Kloster

Der Freizeitbereich gab den Besuchenden die Möglichkeit, sich die neu bezogenen Räumlichkeiten im ehemaligen Kloster anzusehen. Dort konnten Ketten und Armbänder gebastelt werden und der digitale „Aktivtisch“ durfte kennengelernt und bespielt werden.

Musikalische Unterhaltung am Nachmittag

Das musikalische Rahmenprogramm am Mittag und Nachmittag durch das Jugendorchester des Musikzuges der freiwilligen Feuerwehr Vreden und die Vredener Beatkapelle sorgte für begeisterte Zuhörer. Die Auftritte des Zauberers André S! und der Zumba-Tanzgruppe Vreden erfreuten ebenfalls viele Menschen.

Sommerfest wird erst durch ehrenamtliche Helfer möglich

Viele ehrenamtliche Helfer, nicht zuletzt die Mitglieder der Kolping-Familie Vreden, haben es möglich gemacht, dass Bewohner, Mitarbeiter und Gäste ein buntes und lebendiges Sommerfest miteinander feiern konnten. „Es war wieder ein ganz tolles Sommerfest“, zog ein Bewohner am Abend sein persönliches Fazit.

Für Kinder gab es beim Sommerfest an Haus Früchting eine Menge zu erleben.
Für Kinder gab es beim Sommerfest an Haus Früchting eine Menge zu erleben.

Weitere Artikel