Donnerstag, 24. Juli 2024
StartAus den OrtenJugendturnier zum Jubiläum

Jugendturnier zum Jubiläum

Am Ende des Turniers gab es für alle Spielerinnen und Spieler eine Medaille.
Am Ende des Jugendturniers gab es für alle Spielerinnen und Spieler eine Medaille.

Gemeinsam werden sie in diesem Jahr 250 Jahre: SC Ahle (50 Jahre), Vorwärts Epe und Rot-Weiß Nienborg jeweils 100 Jahre. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten haben sich die drei Vereine zusammengeschlossen und bestreiten in diesem Sommer gemeinsam eine Turnierserie. Den Auftakt bildete das Turnier der Alte Herren Anfang Juni bei Vorwärts Epe. Nun folgte ein Jugendturnier.

Die jüngsten Kicker messen sich

Am vergangenen Samstag, 17. Juni 2023, standen die Mini-Kicker, F- und E-Jugend beim Jugendturnier im Nienborger Eichenstadion im Mittelpunkt. Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen jeweils sechs Teams teil und standen sich im Modus Jeder gegen Jeden gegenüber. Bei den Spielen stand das Fairplay im Vordergrund. Personelle Engpässe wurden im Einvernehmen problemlos behoben. Ein Highlight des Tages war das abschließende interne Derby zwischen der weiblichen E-Jugend und F-Jugend der Rot-Weißen. Die übrigen Teams hatten sich bereits zur anschließenden Siegerehrung am Hauptplatz versammelt und sorgten an der Außenlinie für eine sehr schöne Stimmung. Nach einem tollen Spiel endete die Begegnung dann auch gerecht 2:2 Unentschieden.

Medaillen für alle

Am Ende des Tages wurde durch Jugendobmann Frank Große Vestert die Ehrung vorgenommen. Alle Akteure bekamen für ihren Einsatz eine große Medaille überreicht. Die Freude war riesengroß und die Medaillen sorgten für richtig gute Laune. Im Sinne des Fair-Plays wurden lediglich beim E-Jugendturnier die Ergebnisse berücksichtigt. Hier konnte die 1. Mannschaft der JSG Graes/Ahle mit 10 Punkten unter großem Jubel den ersten Platz erringen. Auf die Plätze zwei und drei kamen die Mannschaften eins und zwei des SC Rot-Weiß Nienborg. Fortgesetzt wird die Turnierserie für die ersten Mannschaften am Samstag, 8. Juli 2023, auf der Platzanlage des SC Ahle.

Weitere Artikel