Donnerstag, 24. Juli 2024
StartAus den OrtenAhaus"kunterbunt & farbenblind"

„kunterbunt & farbenblind“

Sulaiman Masomi tritt im Rahmen der Interkulturellen Woche mit seinem Programm "kunterbunt & farbenblind" in Ahaus auf. Foto: Marvin Ruppert
Sulaiman Masomi tritt im Rahmen der Interkulturellen Woche mit seinem Programm „kunterbunt & farbenblind“ in Ahaus auf. Foto: Marvin Ruppert

Wissen Sie, warum die Menschen auf den alten Schwarzweißfotos immer so ernst dreinschauen? Nein? Macht nichts, denn Sulaiman Masomis Programm „kunterbunt & farbenblind“ beantwortet diese und andere nie gestellte Fragen.

Amüsante und absurde Situationen

Sulaiman Masomi widmet sich den vielen amüsanten und absurden Situationen des alltäglichen Zusammenlebens in einer multikulturellen Gesellschaft und lässt dabei tief in die menschliche Psyche blicken. Mit humoristischem Feinsinn bewegt er sich gekonnt zwischen den Genres. Ein buntes Programm irgendwo zwischen Poetry Slam, Comedy, Kabarett und vielleicht sogar Musik. Schubladendenken kann hier zu Hause bleiben.

Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche

Der ehemalige Landesmeister im Poetry Slam überzeugt mit enormem Wortwitz und räumt dabei mit Ängsten, Klischees und Vorurteilen auf. Ohne jemals belehrend zu wirken, jongliert Masomi urkomisch und doch schmerzhaft ernst mit Migrationsthemen. Die Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche findet am Dienstag, 26. September 2023, ab 20 Uhr, in der Tonhalle Ahaus, Vagedesstraße 2, statt. Einlass ist ab 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Artikel