Montag, 24. Juli 2024
StartAus der RegionSonnenblumenaktion im Kreis Borken erzielt 4.500 Euro

Sonnenblumenaktion im Kreis Borken erzielt 4.500 Euro

Die Aktionslandwirte Judith Beeke und Tobias Lütke Gehling haben in dieser Woche einen symbolischen Spendenscheck als Gesamtergebnis der Sonnenblumenaktion an Benjamin Rotzler als Vertreter der Aktion Lichtblicke übergeben. Foto: Stephan Wolfert, WLV
Die Aktionslandwirte Judith Beeke und Tobias Lütke Gehling haben in dieser Woche einen symbolischen Spendenscheck als Gesamtergebnis der Sonnenblumenaktion an Benjamin Rotzler als Vertreter der Aktion Lichtblicke übergeben. Foto: Stephan Wolfert, WLV

Mit einem Gesamtergebnis in Höhe von 4.500 Euro ist die diesjährige Sonnenblumenaktion der Landwirte im Kreis Borken zu Ende gegangen. Einen damit wieder mal ansehnlichen Spendenscheck für die Aktion Lichtblicke übergaben Vertreter der teilnehmenden Bauernfamilien an Benjamin Rotzler als Lichtblicke-Vertreter.

Acht Ortsverbände, 14 Felder

Acht landwirtschaftliche Ortsverbände mit zusammen 14 Feldern hatten in diesem Jahr mitgemacht, Sonnenblumenstreifen angelegt, zum Schneiden eingeladen und Spendenboxen aufgestellt. Insgesamt am erfolgreichsten gesammelt hat der Ortsverband Velen. Hier sind auf den zwei Flächen der Familien Punsmann und Schulze Hilbt insgesamt 1079.99 Euro zusammengekommen. Zum fünften Mal dabei und ebenfalls wieder mal sehr erfolgreich war in diesem Jahr der Ortsverband Gescher (Spendenergebnis: 760 Euro) mit Sonnenblumenaktions-Orgachef Tobias Lütke Gehling. Auf dessen Hof in Büren fand am 28. Dezember die Spendenübergabe statt: „Sonnenblumen sind immer ein schönes Zeichen von hiesigen Feldern direkt vor Ort. Und wenn man dann auf diese Weise noch etwas Gutes tun kann, macht es umso mehr Spaß.“ Das unterstreicht auch Aktionslandwirtin Judith Beeke aus Estern: „Es ist zwar immer auch etwas Arbeit, die aufwendig gesicherte Spendenkasse jeden Abend leerzumachen, aber das Feedback der Leute und natürlich auch der Anblick der schönen Blumen machen das mehr als wett.“

Zum Hintergrund der Sonnenblumenaktion

Der Landwirtschaftliche Kreisverband hat auf Initiative seines Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit die Aktion zum mittlerweile 15. Mal durchgeführt. Die Aktionsfelder lagen diesmal in Ahaus, Borken, Bocholt, Gescher, Heek, Legden, Raesfeld, Rhede, Südlohn, Velen und Vreden. Seit 2009 haben Landwirte im Kreis Borken auf diese Weise 67.655 Euro für die Aktion Lichtblicke gesammelt und gespendet. Die Aktion soll 2024 wiederholt werden.

Weitere Artikel