Freitag, 24. Juli 2024
StartAus der RegionUkrainische Flagge vor dem Kreishaus

Ukrainische Flagge vor dem Kreishaus

Anlässlich des Unabhängigkeitstages der Ukraine weht am 24. August vor dem Borkener Kreishaus auch die ukrainische Flagge. Das hat Landrat Dr. Kai Zwicker angeordnet. Foto: pixabay
Anlässlich des Unabhängigkeitstages der Ukraine weht am 24. August vor dem Borkener Kreishaus auch die ukrainische Flagge. Das hat Landrat Dr. Kai Zwicker angeordnet. Foto: pixabay

Am 24. August ist der ukrainische Unabhängigkeitstag. Aus diesem Anlass hat Landrat Dr. Kai Zwicker angeordnet, dass dann die blau-gelbe Flagge der Ukraine vor dem Kreishaus in Borken gehisst wird. Dazu erklärt er: „Die Flagge ist ein Zeichen der Solidarität mit dem Land und den Ukrainerinnen und Ukrainern, die seit eineinhalb Jahren unter den Zerstörungen des völkerrechtswidrigen russischen Angriffs- und Eroberungskrieges leiden und die viele tausend Todesopfer zu beklagen haben.“

„Unterstützung darf nicht nachlassen“

Vor 32 Jahren habe die Ukraine ihre Unabhängigkeit erlangt, erläutert er weiter und unterstreicht: „Heute müssen die mutigen Ukrainerinnen und Ukrainer ihre Freiheit mit der Waffe verteidigen. Dabei kämpfen sie auch für unsere Werte, für die Werte eines freien und demokratischen Europas. Deshalb darf unsere Unterstützung für sie nicht nachlassen.“

Weitere Artikel